Therapie craniomandilbulärer Dysfunktionen (CMD)

Leitsymptome craniomandibulärer Dysfunktionen sind Schmerzen und  Funktionseinschränkungen in der Kaumuskulatur und/oder der Kiefergelenke. Eine Funktionsanalyse und -therapie kann die Ursache klären und der Erkrankung vorbeugen oder die Beschwerden lindern.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.